Feriencamp 2015

Vom 13.10-16.10 fanden sich 24 Mädchen und Jungen der aktuellen F-und E-Jugendjahrgänge aus Dennheritz und umliegenden Vereinen auf der Kampfbahn am Erdbeerfeld ein. Nach kurzer Vorstellungsrunde ging es dann auch direkt auf den Platz. In der ersten Einheit standen Finten und Körpertäuschungen auf dem Programm. Außerdem wurden wir von unsere Physio Denise Eberhardt tatkräftig unterstützt. Nach kleinem Frühstück standen Jonglieren, Kopfballtraining, Slalomparcours und Fußballtennis auf dem Plan. Die größte Überraschung wartet am Nachmittag auf die Campteilnehmer: Zu Besuch war Jörg Laskowski, aktueller Europameister mit der Polizei-Nationalmannschaft und ehemaliger Spieler u.a. bei VfB Auerbach, VfB Fortuna Chemnitz und FSV Zwickau. Neben vielen Fragen erfüllte er auch sämtliche Autogrammwünsche und sorgte für ein tolles Erlebnis für die Nachwuchs-Kicker.
Ab Tag 2 sorgte der plötzliche Wintereinbruch für einen unfreiwilligen Umzug unters Hallendach. In der Jahn-Turnhalle in Glauchau standen vor allem die Grundlagentechniken in Passspiel, Dribbling, Ballbehandlung und Schusstechnik im Vordergrund. Am dritten Camptag durften sich die Teilnehmer am DFB/McDonalds-Fußballabzeichen probieren. Nachmittags stand das große 1 gegen 1 Turnier auf dem Plan, welches den Kickern ermöglichte das vorher erlernte auszuprobieren.
Am Freitag wurden noch die restlichen Spiele des 1 gegen 1 Turniers absolviert während parallel dazu Messungen der Sprintgeschwindigkeit stattfanden. Nach dem Mittag hatte das Wetter dann doch erbarmen mit uns, so dass die letzten Trainingseinheiten wieder auf Rasen stattfinden konnten. Die Kindern konnten bei den flachen und hohen Ballannahmen mit dem Rücken zum Tor noch einmal ihr technischen Können unter Beweis stellen und ihrer Kreativität freien Lauf lassen, ehe sie das Camp in einem Abschlussspiel ausklingen lassen konnten. Zeitgleich stand uns noch einmal Denise Eberhard zur Verfügung und führte mit den Kindern verschiedene Koordinations- und Kräftigungsübungen durch.
Nach kurzer „Siegerehrung“, bei welcher alle Kinder mit Medaillen und Urkunden ausgezeichnet wurden gab es wie bereits im Vorjahr ein gemütliches Beisamen sein bei frisch gegrilltem bis in die Abendstunden.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern für ein gelungenes Camp und würden uns freuen viele bekannte Gesichter im nächsten Jahr wiederzusehen.
Außerdem bedanken wir uns bei: der Gemeinde Dennheritz (Nutzung des Gemeinderaums), Matthias Trenkel und sweet-sushi.net (Flyer, Camp-Shirts), Firma Clowny – Meerane (Trainingsmaterial), Friweika Glauchau (Verpflegung), der Stadt Glauchau und dem Vorstand des FSV Dennheritz (Bereitstellung einer Sporthalle), dem HC Glauchau/Meerane e.V. (Bereitstellung des Vereinsbus), bei unserem Ehrengast Jörg Laskowski, sowie bei unserem Grill-und Verkaufsteam.

Voraussichtlicher Termin für das nächste Feriencamp: 04.10.2016-07.10.2016

Artikel: Daniel Pauli